3D-Quallen

Stiftung Lesen
Event-Termine:












Wo:
Stiftung Lesen
Römerwall 40
55131 Mainz

Farbenfrohen Quallen, die lustig hin und her wackeln, wenn man sie antippt, sind ganz einfach nachzubasteln.

 

Das wird gebraucht: farbiges Tonpapier, Schere, Klebestift, Pfeifenreiniger oder bunte Fäden, ein schwarzer Filzstift, Buntstifte oder Tusche

 

Und so wird’s gemacht: Zunächst werden auf ein blaues Din-A4-Blatt hellblaue Streifen aus Tonpapier für das Meer und ein gelber Bereich für den Meeresgrund geklebt. Je nach Belieben kann dieser mit ausgeschnittenen Algen, Muscheln usw. verziert werden. Dann werden zwei Quallenkörper auf ein weißes Stück Tonpapier aufgemalt, ausgeschnitten und bunt angemalt. Die Kulleraugen werden ebenfalls aus weißem Tonpapier ausgeschnitten, mit Pupillen bemalt und aufgeklebt. Fäden oder Pfeiffenreiniger werden auf die Rückseite geklebt. Um den 3D-Effekt zu erzeugen, wird aus zwei Streifen des blauen Papiers eine Ziehharmonika gefaltet, die dann auf die Rückseite der Quallen und beides zusammen auf den Meeresgrund geklebt wird.

 

Textquelle und weitere Informationen: https://www.stiftunglesen.de/aktionen/vorlesen-corona/bastel-aktionsideen/

3D-Quallen
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.
September 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So