Großauheimer Dampftage 2018

Museum Großauheim
Event-Termine:
30.09.2018 - 10:00 Uhr (Sonntag)
Wo:
Museum Großauheim
Pfortenwingert 4
63457 Hanau

Im Herbst 2018 parallel zum Großauheimer Rochusmarkt finden am 29. und 30. September wieder die legendären Großauheimer Dampftage statt.

Die Veranstaltung rund um das Museum Großauheim und im angrenzenden Technikpark ist ein überregionales Ereignis der Industriekultur Rhein-Main mit lebendiger Dampftechnik und Mitmachaktionen für Familien mit Kindern aller Altersstufen. Die Vorführungen von großen Dampfmaschinen, die handwerkliche Maschinen antreiben, durch den Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V., Dampfmaschinenmodelle und Dampfspielzeug, Dampftraktor- und Eisenbahnfahrten für Kinder zeigen die Veränderungen in der Lebens- und Arbeitswelt vor 100 Jahren.

Zahlreiche Mitglieder des Fördervereins Dampfmaschinenmuseum e.V. werden als Maschinisten und Kesselwärter gemeinsam mit städtischen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen wieder rund um die Uhr im Einsatz sein. Technische Entwicklungen im Veränderungsprozess früher und heute werden mit allen Sinnen erlebbar. Unter den Ausstellern sind Gäste aus ganz Deutschland und aus den Niederlanden. Johan van Loon aus Waspick in den Niederlanden wird mit seiner Dampforgel den Ton angeben und mit „Hendrina“ – ebenfalls aus den Niederlanden – wird diesmal ein Prachtstück unter den großen fahrbaren Dampflokomobilen auch bei einer Rundfahrt in Hanau zu bewundern sein.

Das museumspädagogische Vermittlungsprogramm bietet zahlreiche spontane Mitmachaktionen als auch Workshops rund um das Thema Dampftechnik für alle Altersgruppen an. Ebenso wie große Dampfmaschinen werden auch kleine Dampfmaschinenmodelle und mechanische Werkstätten im Miniaturformat – einzigartige Raritäten – mit Druckluft und Heißluft in Betrieb genommen und veranschaulichen die Funktionsweise einer Dampfmaschine.

In Hinblick auf das Jubiläum 100 Jahre Bauhaus im Jahr 2019 wird die Thonet GmbH aus Frankenberg ihre besondere Holzbiegetechnik vorführen, mit der bis heute die allseits bekannten Caféhaus-Stühle gearbeitet werden.

Ergänzt wird das spannende technische Programm mit Angeboten zu Spiel, Spaß und Bewegung in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Soziale Dienste der Stadt Hanau und dem Spielmobil Augustinchen.

Das nach aktuellem Museumsstandard neu eingerichtete Museum Großauheim präsentiert den Wandel von Technik und Arbeitswelt von den Anfängen der Industrialisierung bis zur High Technology made in Hanau. Das Museum verfügt über attraktive Sonderausstellungsflächen, einen vielseitig nutzbaren Werkraum für die Museumspädagogik und über spektakuläre Dampfmaschinen, die bei Veranstaltungen in Betrieb genommen werden.

Zu den vielseitigen Themen des Hauses, das auch Tierplastik von August Gaul und Glasbilder von August Peukert zeigt, wird derzeit ein nachhaltiges museumspädagogisches Gesamtkonzept mit Kursen und Workshops ergänzt, dessen Module auch unterjährig im laufenden museumspädagogischen Programm und für Schulveranstaltungen aller Art verwendet werden können.

Textquelle und weitere Informationen zu dieser Veranstaltung: www.hanau.de/va/veranstaltungskalender/090558/index.html

Großauheimer Dampftage 2018
Veranstaltungsort
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So