- ANZEIGE - 

Die Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach: Das sind die Highlights4Family

Ein Ort zum Aufblühen: Bei der Landesgartenschau in Bad Schwalbach warten auf Familien nicht nur wunderschöne Pflanzen – auch das Programm drum herum bietet alles, um aus einem ganz normalen Sommer- oder Herbsttag einen unvergesslichen zu machen. Auch für Kinder ist die Landesgartenschau in Bad Schwalbach nämlich ein sehr lohnendes Ausflugsziel. Noch bis zum 7. Oktober könnt Ihr mit der Sonne um die Wette strahlen, denn die mehr 1.200 Veranstaltungen, die im Verlauf der Landesgartenschau 2018 geboten werden, sind alle im Preis der Tagestickets inbegriffen. Für Kinder werden viele besonderen Aktivitäten angeboten. Ein 12 Hektar großes Gelände in der Taunus-Kurstadt Bad Schwalbach wartet darauf von Euch entdeckt zu werden. Herzstück ist der eigens für die Landesgartenschau sanierte Kurpark mit seinen zwei Tälern. Die Lage des Parks inmitten der Natur des Taunus verbindet die Möglichkeit zur Entspannung mit dem Erlebnis moderner Gartenkultur auch über das Jahr 2018 hinaus. Und: Überall ausreichend Platz zum Toben für Kinder. 

Die Landesgartenschau ist täglich geöffnet. Damit Ihr für Euren Besuch im Blütenparadies perfekt gewappnet seid, verraten wir Euch hier aber auch noch einmal die besonderen Highlights für Familien auf der Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach.

Highlights für Familien am 4. und 5. August:

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Peking Oper

Wann? 4. August, 14.00-15.30 Uhr Wo? Bühne am Moorbadehaus

Farbenfroh und Authentisch: Die Künstler der weltbekannten Peking Oper zeigen einen Auszug ihres herausragendes Repertoires aus traditionellen Stücke der chinesischen Oper und innovativen Pionierarbeiten: ein faszinierendes Stück chinesisches Kulturerbe!

Mehr dazu
Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Historische Großspiele

Wann? 4. August & 5. August, ganztägig Wo? Aktionswiese

Schon die alten Germanen spielten mit Steinchen, im Spätmittelalter waren Ringwurf- und Katapultspiele angesagt und in der Renaissance wurden Strategiespiele modern. Begebt Euch auf eine spielerische Zeitreise durch alle Epochen der Zeitgeschichte und durch verschiedenste Kulturen der Erde! Ausprobieren könnt Ihr die Spiele gemeinsam an überdimensionalen Spieltischen.

Mehr dazu

Highlight für Familien am 11. & 12. August

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Classic Day - Oldies und Oldtimer

Wann? 11. August, ganztägig Wo? Bühne am Moorbadehaus

Rund um die Bühne am Moorbadehaus gibt es am 11. August Oldtimer aus der Zeit der 60er- 70er Jahre zu bestaunen, präsentiert vom Oldtimer-Stammtisch Bad Schwalbach.

Mehr dazu
 

 

 

Kruscheltag

Wann? 12. August, 12-17.00 Uhr Wo? Veranstaltungswiese am Moorbadehaus

Das Zeitungsmonster Kruschel der VRM feiert den ganzen Tag auf der Veranstaltungswiese am
Moorbadehaus mit Kinderliedermacher Oliver Mager den „Kruscheltag“. Spielen, basteln, malen – für
Abwechslung ist gesorgt.

Mehr dazu

Highlight für Familien am 19. August

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Zirkusfestival

Wann? 19. August, ganztägig Wo? Veranstaltungswiese

Manege frei für das Zirkusfestival auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach. Hier wird das ganze Repertoire der Zirkuskunst geboten. Freut Euch auf Jon­g­lage, Ar­tis­tik und Clow­ne­rie. Viele Work­shops laden Euch dazu ein, für ei­nen Tag selbst ein Mit­g­lied ei­nes Zir­kus zu sein und Eure Ta­len­te un­ter Be­weis zu stel­len. Natürlich zeigen Euch auch die Profis vom u­gend­zir­kus Flam­bo­lé aus Wies­ba­den was sie drauf haben.

Mehr dazu

Highlight für Familien am 1. September

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH
 

Magie der Lichter

Wann? 1.9., 14-23.00 Uhr Wo? Auf dem gesamten Gelände

Erlebt die „Magie der Lichter“ auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach. Bei Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich der Park in ein Lichtermeer aus Kerzen und Farben. Walking-Acts, Showeinlagen, Feuerschalen und eine Live-Performance der „fire dancer" machen die Magie der Lichter zu etwas ganz besonderem.

Mehr dazu

Highlight für Familien am 8. & 9. September

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Familientage

Wann? 8. & 9. September, ganztägig Wo? Auf dem gesamten Gelände

Eines der größten Highlights 4Family auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach sind sicherlich die Familientage am 8. und 9. September. An diesen Tagen sind zum Beispiel das Lim­bur­ger Pup­pen­thea­ter, Ba­s­tel­ak­tio­nen und sportliche Aktionen geplant. Am Sonntag können ehrgeizige eine Fa­mi­li­en-Olym­pia­de meistern.

 

 

Mehr dazu

Highlight für Familien am 15. & 16. September

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Limes Live

Wann? 15. & 16. September, ganztägig Wo? Veranstaltungswiese

Wie haben römische Le­gio­nä­re, Händ­ler und Hand­wer­ker gelebt? Unter dem Veranstaltungs-Titel Limes Live erlebt Ihr auf der Landesgartenschau in bad Schwalbach römische Geschichte zum Anfassen. Ver­an­stal­tet wird das Pro­gramm vom Li­mes­ka­s­tell Pohl in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Rhein-Lahn-Kreis.

Mehr dazu

Highlight für Familien am 29. September

Foto: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Sport, Spiel, Spass, Bad Schwalbach

Wann? 29. September, 11-16 Uhr Wo? Veranstaltungswiese

Lernt alle Stadtteile Bad Schwalbachs kennen und zwar auf sportliche, spielerische und spaßige Art und Weise! Es werden Aktivitäten für alle Altersklassen angeboten. Im Vordergrund stehen Leben, Lachen und Sachen machen.

Mehr dazu

Was gibt es noch zu entdecken?

Fotos: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Natürlich ist für Euer leibliches Wohl bei der Landesgartenschau 2018 gut gesorgt. Freut Euch auf  fünf Gastronomie Standorte mit regionalen, saisonalen und gutbürgerlichen Leckereien auf hohem Niveau.

Einkehren könnt Ihr beispielsweise an einer Gartenlaube am idyllischen Weiher. Dort werdet Ihr mit gutem Wasser, gutem Wein aus dem Rheingau, Käse aus regionalen Betrieben und Flammkuchen verköstigt.

Das 1920 erbaute Golfhaus, mitten im Grünen am Ende des Menzebachtals gelegen, ist ein prima Platz für eine Pause. Hier gibt es auch einen schattigen Biergarten und für die Kleinen direkt nebenan Waldspiel- und Minigolfplatz. Wer möchte kann außerdem seinen Füßen auf dem Kneipp-Barfußweg mit 16 Stationen etwas Erholung gönnen.

Im "Restaurant Kurschatten" werden alle Speisen direkt vor Euren Augen zubereitet.

Und rund herum?

Fotos: Landesgartenschau Bad Schwalbach GmbH

 

 

Gleich hinter dem Gartenschaugelände beginnt der Taunus. Jenseits des Zaunes gibt es noch Vieles mehr zu entdecken, etwa weitere Brunnen, den Barfußpfad, das begehbare Moor, die längste Bank Hessens und der große Waldsee. Mittwochs, samstags, sowie sonn- und feiertags fährt die Bad Schwalbacher Moorbahn von der Haltestelle am Moorbadehaus zu den Moorgruben außerhalb des Geländes. Die weitere Umgebung ergänzt damit die Angebote der Landesgartenschau.

Das stärker naturbelassene Röthelbachtal bietet viel Platz, um die Schönheit der Region mit ihren idyllischen Taunuswäldern und Wiesen in der Ausstellung darzustellen. Einer der Anziehungspunkte ist der Gartenschau-Bauernhof „Landhaus Taunus“, in dem Ihr regionale und bedrohte Tierrassen erleben, das Landleben kennenlernen und die Produkte der Gegend ausprobieren könnt. Eine Naturwerkstatt lädt Euch dazu ein, mit natürlichen Materialien zu arbeiten und alte Techniken wie das Drechseln oder Weidenflechten kennenzulernen.

Auf geht's zu Hessens größtem Gartenfest!

Habt Ihr Lust bekommen die Landesgartenschau zu besuchen, dann klickt doch mal auf www.landesgartenschau.bad-schwalbach.de. Hier gibt's sämtliche weiteren Infos, Lagepläne, Anfahrtsbeschreibungen, Infos zu Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und und und!