Frankfurt macht Neu aus Alt

Auch im neuen Jahr können Kinder und Erwachsene die Frankfurter Museen am Satourday gemeinsam erkunden und in Workshops bauen, basteln und experimentieren. Der kommende Satourday am 27. Januar steht unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“.

Abfall aus dem gelben Sack ist viel zu schade zum Entsorgen: Im Deutschen Architekturmuseum entstehen daraus Räder, Kisten oder Häuser. In der Upcycling-Werkstatt des Museum für Kommunikation basteln junge Museumsbesucher, passend zur Sonderausstellung „Popmusik“, aus scheinbar nutzlosen Gegenständen Musikinstrumente. Aus Kronkorken, Lederresten und Fahrradschläuchen entstehen im Museum Angewandte Kunst kreative Schmuckstücke und Schlüsselanhänger. Alltagsgegenstände wie Zeitungen, Autoteile und Schaumstoff verwandeln kleine Bastler im MMK Museum für Moderne Kunst in Kunstobjekte. Goldene Kunstobjekte stehen im Archäologischen Museum im Fokus. Zwei Experten zeigen den Besuchern, wie antike etruskische Goldschmiede arbeiteten. Um die Arbeit der Witwe Rösler geht es im Museum Judengasse. Sie machte aus alten Lumpen Kleider. Mädchen und Jungen treten in ihre Fußstapfen und fertigen aus Stoffresten Tischdecken. Einen neuen Look verpassen Kinder ab fünf Jahren dem Struwwelpeter – inspiriert von der aktuellen Ausstellung im Struwwelpeter-Museum.

Auch 2018 bieten die Frankfurter Museen regelmäßig am letzten Samstag im Monat ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie. Der Besuch vieler Museen ist an diesem Tag kostenlos. „Am Satourday öffnen die Frankfurter Museen ihre Türen und laden mit speziellen Führungs- und Workshopangeboten besonders Familien ein. Ich wünsche mir, dass auch dieses Jahr viele Eltern und Kinder diese Möglichkeit nutzen, um gemeinsam Kunst und Kultur zu erleben und selbst kreativ zu werden“, sagt Kulturdezernentin Ina Hartwig.

Für die Angebote im Deutschen Architekturmuseum, MMK 1 des MMK Museum für Moderne Kunst, Museum Angewandte Kunst, Museum für Kommunikation, Museum Judengasse, und Struwwelpeter-Museum ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Der Eintritt ins Archäologische Museum, Deutsche Architekturmuseum, MMK 1 des MMK Museum für Moderne Kunst, Museum Angewandte Kunst und Museum Judengasse ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Informationen zur Anmeldung und das Satourday-Programm liegen zum Download auf der Website des Museumsufers bereit.

(Quelle: Stadt Frankfurt)

Logo des Satourday, © Stadt Frankfurt am Main
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.