Kinder- und Jugendbuchausstellung Frankfurter LeseEule

Bereits zum 59. Mal findet in der Römerhalle die beliebte Kinder- und Jugendbuchausstellung LeseEule statt. In diesem Jahr dreht sich noch bis zum 01. Dezember alles rund um das Thema „Glück“. Rund um diesen Schwerpunkt gibt es nicht nur in der Ausstellung schon ein paar schöne Dinge zu entdecken. Es werden auch diverse Lesungen, Workshops, Theateraufführungen und mehr angeboten. Auch eine Stadtführung, die sich auf die Suche nach dem Glück in Frankfurt begibt, wird angeboten. Während die Ausstellung bei freiem Eintritt ohne Voranmeldung (mit Ausnahme von größeren Gruppen) besucht werden kann, ist bei den meisten Veranstaltungsangeboten des Rahmenprogramms eine Voranmeldung nötig. Bei einigen Veranstaltungen wird auch ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.

In der Römerhalle sind 2019 insgesamt etwa 800 Kinder- und Jugendbücher ausgestellt. Das Angebot reicht von Bilderbüchern für die ganz Kleinen bis hin zu Werken für Jugendliche ab 13 Jahren. Wer noch nicht weiß, was der Weihnachtsmann dieses Jahr bringen soll, der findet hier garantiert die richtige Idee. Denn zum Glück sind die Bücher nicht nur ausgestellt, sie können und sollen auch angeschaut und gelesen werden. Dafür haben die Initiatoren der „LeseEule“ auch in diesem Jahr wieder eine sehr gemütliche Atmosphäre geschaffen, in der Kinder, aber auch die Eltern ganz in Ruhe schmökern können.

Natürlich darf auch der runde Geburtstag eines der beliebtesten Kinderbücher überhaupt in der Ausstellung nicht fehlen. 50 Jahre „Raupe Nimmersatt“ wird hier mit einer Würdigung des Werks von Eric Carle gefeiert.

Die Stadtbücherei Frankfurt am Main, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, das Jugend- & Sozialamt, das Stadtschulamt der Stadt Frankfurt am Main und zahlreiche Unterstützer wie die Buchhandlung Tatzelwurm, die S. Fischer Verlage, Senckenberg oder das Junge Museum Frankfurt haben mit vereinten Kräften dafür gesorgt, dass erneut eine schöne Ausstellung mit einem bunten Veranstaltungsprogramm auf die Beine gestellt wurde, womit Kindern und Jugendlichen das Thema Lesen auf sehr schöne Art näher gebracht wird. Und das ist gerade in Zeiten, in denen elektronische Medien auch vermehrt in den Kinderzimmern anzutreffen sind, immer wichtiger. Denn beim Lesen kann sich die Fantasie der Kinder frei entfalten. Daher sind Bücher für Bildung und die Entwicklung der Kreativität von Kindern so ungemein wichtig. Das können auch die beste App oder der teuerste Film nicht ersetzen.

Daher solltet Ihr Euch einen Besuch bei der LeseEule 2019 nicht entgehen lassen!

Öffnungszeiten:

11.11. – 01.12.2019

Mo – Fr 9 – 18 Uhr

Sa – So 10 – 18 Uhr

Alle weiteren Infos findet Ihr unter: kinderkultur-frankfurt.de

 

Kinder- und Jugendbuchausstellung Frankfurter LeseEule
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.