Kürbis schnitzen - Ideen rund um den Kürbis

Am 31. Oktober ist es wieder soweit, dann feiert auch Deutschland das Halloween-Fest, was vor allem in den USA zu den echten Volksfesten zählt. Auch im Rhein-Main-Gebiet bereiten sich zahlreiche Familien entsprechend vor. Nicht fehlen dürfen gruselige Accessoires, passende Kostüme und natürlich der Kürbis. Der "Pumpkin" mit schönen Schnitzereien ist das Wahrzeichen von Halloween. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihn kunstvoll verzieren können.

Bevor es ans Kürbis schnitzen geht, benötigt es natürlich erst einmal einen Kürbis. Idealerweise ist dieser möglichst groß, denn kleine Kürbisse sind erheblich schwieriger zu schnitzen, zerfallen leichter und sind meist auch härter - ohne entsprechendes Werkzeug wird das Kürbis schnitzen hier zur echten Herkulesaufgabe. Große Kürbisse hingegen besitzen eher weiches Fruchtfleisch und sind natürlich wesentlich handlicher, da großflächiger geschnitzt werden kann. In den Großstädten wie Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Co sollte die Auswahl im Herbst groß genug sein, um sich ein echtes Prachtexemplar für Halloween zu sichern.

Ist der Kürbis gewaschen, wird seine Oberseite abgeschnitten und das Innere ausgehöhlt, was am besten mit einem Einweg-Handschuh geht. Beim Kürbis schnitzen, besonders wer zum ersten mal schnitzt, sollte eine Vorlage auf die Außenseite des Kürbisses aufgelegt werden. Mit einem Stift oder einfachen Messer können die Konturen dann übertragen beziehungsweise eingeritzt werden. Ist das geschehen, kann das eigentliche Schnitzen entweder mit einem gezackten, schmalen Messer oder einem speziellen Kürbis-Messer beginnen. Die kleineren, filigranen Bereiche werden zuerst bearbeitet, am Ende folgen großflächige Konturen.

Ein Geheimtipp: Wer ein Schabewerkzeug einsetzt, kann einige ausgewählte Stellen such so bearbeiten, dass das Licht später nicht komplett durchdringt, sondern nur leicht durchschimmert. Das sorgt bei vielen Motiven für einen schönen Hintergrund oder einen coolen Kontrast. Die Wahl des Motives kann natürlich völlig vielfältig ausfallen. Das klassische Kürbisgesicht ist auch im Rhein-Main-Gebiet ein absoluter Klassiker, ansonsten sind Geister, Zombies und andere Grimassen immer eine gute Wahl.

Kürbisse kann man in Hofläden, auf Kürbisfeldern und auch im Supermarkt erwerben. Wir haben ein paar gute Kürbis-Adressen im Rhein-Main-Gebiet für Euch zusammengestellt: 

Kürbisfelder in Liederbach und Kriftel: www.blumen-und-kuerbisfelder.de

Bauernladen im Hof Erbenheim in Wiesbaden: www.hof-erbenheim.de

Hofladen in der Domäne Mechthildshausen in Wiesbaden: www.domaene-mechthildshausen.de

Lindenhof in Butzbach: www.lindenhof-winter.de

Kürbishof Schumacher in Lampertheim- Rosengarten: www.kuerbishof-schumacher.de

Pauls Bauernhof in Hofheim-Wallau: www.pauls-bauernhof.de

 

Ob Kürbis schnitzen, Halloween oder andere Events, im Rhein-Main-Gebiet, Wiesbaden, Mainz und Frankfurt gibt es viele Veranstaltungen im Herbst, die einen Blick wert sind. In übersichtlicher Form finden Sie diese hier auf RheinMain4Family.de aufgelistet. Die Herbst Veranstaltungen in Mainz, Frankfurt und Wiesbaden eignen sich für verschiedene Altersgruppen und decken Spiel, Spaß und Kultur gleichermaßen umfassend ab. In der Auflistung "Veranstaltungen Herbst" finden Sie alle Events ganz bequem nach Datum sortiert. Am 31. Oktober, zum Halloween-Special, finden sich viele gruselige Veranstaltungen, die schon für Jung und Alt ab drei Jahren geeignet sind.

Das Rhein-Main-Gebiet mit den Großstädten Frankfurt, Wiesbaden und Mainz ist dabei seit jeher eng mit dem Kürbis verwoben. Kürbisfeste in Wallau, unzählige Bauern, die hundert verschiedene Variationen der Kürbisse anbieten und natürlich entsprechende Veranstaltungen markieren eindeutig die dritte Jahreszeit im Jahr. Für Familien mit kleinen Kindern finden zu dieser Zeit dann auch viele interessante Events statt, mit denen der Herbstanfang eingeläutet oder der Übergang zum Winter zelebriert werden kann. Am 31. Oktober aber heißt es erst einmal gruseln, erschrecken und sich an den eigens geschnitzten Kürbisgesichtern erfreuen.

Fotolia.com © famveldman
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.