Neues Eintrittspreiskonzept im Palmengarten Frankfurt: Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt

23.03.2024 | 07:17 Uhr

Der Palmengarten in Frankfurt ändert seine Eintrittspreise, um Familien und Besucher:innen ein noch attraktiveres Erlebnis zu bieten. Ab dem 15. April 2024 können Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre den Garten kostenlos besuchen. Dieses neue Konzept folgt dem Modell der städtischen Museen und soll besonders junge Menschen für Natur und Umwelt sensibilisieren.

Zusätzlich zur kostenfreien Eintrittsmöglichkeit für Kinder und Jugendliche werden auch Inhaber:innen eines Frankfurt-Passes oder eines Kulturpasses zukünftig gratis Zugang zum Palmengarten erhalten. Für Erwachsene steigt der reguläre Eintritt von sieben auf neun Euro. Ermäßigte Tickets kosten nun fünf Euro statt der bisherigen drei Euro. Neu ist auch das Feierabendticket für fünf Euro, gültig von Montag bis Freitag ab 18.30 Uhr, um den Gartenbesuch an Werktagen attraktiver zu gestalten.

In den letzten zehn Jahren hat der Palmengarten zahlreiche Neuerungen wie das Blüten- und Schmetterlingshaus sowie barrierearme Anlagen eingeführt. Dies erforderte kostenintensive Modernisierungen und Instandhaltungsarbeiten. Die steigenden Betriebskosten, hauptsächlich durch den Klimawandel bedingt, haben zu dieser Tarifanpassung geführt. Die Klima- und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig betont die Bedeutung klimawandelgerechter Maßnahmen wie Nach- und Neupflanzungen, ökologische Aufwertungen und torffreie Kulturführung im Rahmen der Klimaallianz.

Trotz der neuen Preise bleibt der Palmengarten im Vergleich zu ähnlichen Gärten mit vergleichbarer Größe und Angebot unter dem Durchschnitt der Eintrittspreise. Eine detaillierte Übersicht der Tarife und Ermäßigungen ist auf der Website palmengarten.de verfügbar.

Mit diesen Veränderungen möchte der Palmengarten nicht nur seine Attraktivität für Besucher:innen steigern, sondern auch einen Beitrag zur Umweltbildung und Bewusstseinsbildung für den Klimawandel leisten.

KOSTENLOSE SPARCOUPONS
für Familien im Rhein-Main-Gebiet findet Ihr online in unserem