3.333 Euro für das Frankfurter Kinderbüro – Trifels Verlag übergibt Spendenscheck

Die Freude im Frankfurter Kinderbüro war riesig als Björn Fritsch, Leiter Marketing im Trifels Verlag, in der Woche vor Weihnachten den großen Spendenscheck in Höhe von 3.333 Euro an Dr. Susanne Feuerbach, Leiterin des Frankfurter Kinderbüros, überreichte. Bei seiner großen 4Family-Charity-Aktion konnte der Trifels Verlag aus den RheinMain4Family Buchverkäufen und aus den Charity-Einnahmen auf dem großen Festival4Family 2015 insgesamt 10.000 Euro einnehmen, die auf drei soziale Einrichtungen im Rhein-Main-Gebiet aufgeteilt werden.

Das Frankfurter Kinderbüro und der Trifels Verlag arbeiten schon lange für unterschiedliche Projekte zusammen. Im Rahmen der Initiative „Frankfurt am Strand“ soll mit den Einnahmen gemeinsam ein weiterer Beach-Soccer-Platz für Frankfurter Kinder geschaffen werden. Die bisher realisierten Plätze haben gezeigt, dass es durch den Ballsport auf Sand weniger Streitereien untereinander gibt. Kinder, die sich bisher wenig bewegt haben, nutzen den Sand als entspanntes Bewegungsfeld, spielen barfuß und entwickeln sich positiver.

Mit unglaublich großem Engagement setzt sich das Frankfurter Kinderbüro seit über 20 Jahren für die Rechte von Frankfurter Kindern ein und lebt die Kinderrechtskonventionen mit vollem Herzen. Daher freut sich der Trifels Verlag sehr darüber, erneut einen Beitrag zu einem großartigen Projekt zu leisten und das Frankfurter Kinderbüro im nächsten Jahr wieder beim Bau eines neuen Beach-Soccer-Platzes zu unterstützen.

Der Trifels Verlag bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei allen RheinMain4Family Couponbuch-Käufern sowie den Sponsoren des Festival4Family. Ein besonderer Dank geht ebenfalls an die Firma Köhler Küsse & Confiserie in Hainburg!

Weitere Infos zum Frankfurter Kinderbüro und zur Initiative „Frankfurt am Strand” finden Sie unter: www.kinderbuero-frankfurt.de

 

 

DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.