Chillen und rocken beim Stadtteilfest

Am Samstag, 9. Juli, findet von 15 bis 22 Uhr das vierte Deutschherrnfest auf dem Walther-von-Cronberg Platz statt. Das Deutschherrnfest gilt als entspanntestes Stadtteil-Fest Frankfurts, ­denn der großzügige Walther-von Cronberg-Platz bietet viel Raum für Aktivitäten und Kreativität.

Ob chillig im Liegestuhl, rockend vor der Musikbühne oder verspielt im Familienbereich – das Fest bietet für Klein und Groß, Singles, Paare oder Familien ein buntes Programm. Erfrischung am Springbrunnen, Skylineblick vom Main-Plaza und internationale Gastronomie inklusive.

Diverse Live-Bands begleiten durch den Tag und sorgen für eine mitreißende Atmosphäre. Außerdem gibt es Architekturführung durch das Deutschherrnviertel, einen Ökumenischen Abendsegen mit Kerzenmeer am Brunnen und zum krönenden Abschluss wieder der ‚Alles Walzer‘ rund um den Springbrunnen.
In diesem Jahr bekommt das Deutschherrnviertel einen öffentlichen Bücherschrank. Er wird anlässlich des Fests um 17.30 Uhr durch den Vorsitzenden des Ortsbeirats feierlich eröffnet.

Veranstalter sind die Bewohner des Deutschherrnviertels, die Dreikönigsgemeinde, die Deutschordensgemeinde und das Frankfurter Kinderbüro. Das Engagement aller Beteiligten lebt von der gemeinsamen großen Idee: Menschen zusammenzuführen und den Walther-von-Cronberg-Platz einmal im Jahr zum Ort der Begegnungen, des fröhlichen Feierns und Zusammenseins zu machen.

(Quelle: Stadt Frankfurt)

© Foto: U. Wetzel
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.