Es wimmelt in Mainz & Wiesbaden

Bei einem Besuch in Mainz und Wiesbaden kann man so einiges beobachten, wenn man ganz genau hinschaut ... In den neuen "Kleine Stadt Wimmelbüchern" vom Willegoos Verlag, könnt Ihr die neugierige Graugans Guntje mit dem orangenen Schall begleiten und mit ihr zusammen viele tolle Plätze und Orte in den Städten entdecken. Schaut genau hin was die Erwachsenen, Kinder, Hunde, Kätzchen, Vögel und Eichhörnchen in der Stadt so treiben:

In der Rheinland-Pfälzischen Landeshauptstadt Mainz stützt sich Guntje direkt in den Fastnachtstrubel auf dem Schillerplatz. Ein Meer aus Konfetti, fliegenden Luftballons und vielen feiernden Narren gibt es dort zu bestaunen. Etwas gemächlicher geht es dann auf dem Gartenfeldplatz zu. Nanu, was machen denn die Eichhörnchen da? Und welches Malheur passiert wohl der Kellnerin im Straßencafé? Am Rheinufer bei blauem Himmel lässt es sich wunderbar flanieren, joggen, kicken und picknicken. Hier findet Gunje schnell neue Freunde. Auf dem Wasserspielplatz im Mainzer Volkspark erfrischen sich viele Kinder - aber Vorsicht: Ein Kind hat sich mit einer Spritzpistole bewaffnet und erwischt ein Mädchen kalt von hinten. Das Herbstlaub fällt und die Eingangstüren der Geschäfte am Kirschgarten in der Altstadt sind mit Kürbissen verziert. Halloween Gespenster treiben ihr Unwesen und der Wind wirbelt so einiges durcheinander. In der Adventszeit sucht sich Guntje ein besonderes Plätzchen auf dem Weihnachtsmarkt am Domplatz. Findet Ihr ihn?

Auch in Wiesbaden mischt sich Graugans Guntje unter das Volk: Im Kurpark genießt die Gans einen herrlichen Frühlingstag mit Wasservergnügen, Musik und Schmauserei. Dann macht Guntje einen Abstecher auf den herrlich bunten Wochenmarkt auf dem Dern’schen Gelände. Und entspannt sich anschließend bei einem ausgiebigen Sonnenbad an der Rettbergsaue - um den Kindern danach beim toben auf dem Spielplatz der Fasanerie zuzusehen. Auch der Wiesbadener Sternschnuppenmarkt gehört für Guntje einfach dazu. In der Nacht macht er es sich schließlich mit den anderen müden Entdeckern aus der Wiesbadener Wimmelei gemütlich.

In Mein kleines Stadt-Wimmelbuch Wiesbaden (illustriert von Tobier Borries) und Mein kleines Stadt-Wimmelbuch Mainz (illustriert von Melanie Freund) entdecken Alt und Jung Vertrautes, Neues und Witziges, aber immer wiedererkennbare Szenen der Originalschauplätze. Die liebevollen und authentischen Zeichnungen der Illustratoren liefern viele Erzählanlässe und fördern die Sprachkompetenz und Konzentration der Stadtentdecker. Ein Stadtplan, der zeigt, wo die einzelnen Szenen zu finden sind, ist eine gelungene Abrundung des Bilderbuchs.

Der Kinderbuchverlag Willegoos wurde 2010 von Verlegerin Susanne Tiarks in Potsdam gegründet. Das Verlagsprogramm umfasst ästhetisch hochwertige Bücher mit besonderen Inhalten, die ökologisch nachhaltig produziert werden. Neben regionalen Wimmelbüchern und regionalen Märchen finden sich Sachbücher, erzählende Kinderbücher und Bilderbücher im Programm. Willegoos gehört zu den Pionieren des Green Publishing im Kinderbuchbereich und setzt bei der Herstellung seiner Bücher auf Recyclingpapier, mineralölfreie Farben, folienfreie Hardcover und Verpackung sowie klimaneutralen Druck.

Die Bücher (ab 2 Jahre) kosten 11,50 Euro und sind überall im Buchhandel und in den gängigen Online-Shops verfügbar.

Hier findet Ihr weitere Infos zu Mein kleines Wimmelbuch Wiesbaden ISBN: 978-3-944445-26-7

Hier findet Ihr weitere Infos zu Mein kleines Wimmelbuch Mainz ISBN: 978-3-944445-25-0

Bild: Willegoos Verlag, Illustration Melanie Freund
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.