Ferienquiz 2017 im Naturhistorischen Museum Mainz gestartet

Bereits am Dienstag, 20.06.2017 um 10.00 Uhr ging es los: Alle jungen Forscher/innen von 3 bis 14 Jahre können zum Auftakt des Ferienquiz‘ im Naturhistorischen Museum Mainz (nhm) auf eine spannende Reise durch das Museum gehen. Ob in Gruppen, allein oder als Familie soll diesmal ganz genau geschaut werden, wo der genaue Unterschied, das spannende Detail oder die verblüffende Ähnlichkeit liegt. Dabei wird in der Beurteilung des Ferienquiz wie stets in drei Altersgruppen unterschieden: Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe 1.

Wo ist das Zebra überall gestreift… was unterscheidet den afrikanischen oder indischen Elefanten oder sehen alle Bienen in unserem Bienenhaus gleich aus? Der Teufel steckt manchmal im Detail und unsere jungen Naturforscher sollen die Rätsel lösen.

Das Ferienquiz kann während der Öffnungszeiten des Museums gelöst werden, eine Anmeldung ist auch für Gruppen nicht notwendig. Selbst bei Hitzerekorden…. - im Museum lockt nicht nur Erkenntnis, sondern es ist auch angenehm kühl und ein Ausflug lohnt sich immer.

Am 19. September 2017 wird die Kulturdezernentin Marianne Grosse mehr als acht verschiedene Kategorien mit Preisen versehen: von 3 bis 6 Jahren, die beste Schulklasse, der am schönsten gestaltete Antwortbogen und vieles mehr. Ein Tipp am Rande: Alle Kids mit der Ferienkarte der Stadt Mainz und Wiesbaden können in den Ferien umsonst ins Haus…

Das Ferienquiz im Naturhistorischen Museum Mainz läuft vom 20.6 bis 13.08.2017.

Mehr Infos findet Ihr auch unter: https://www.mainz.de/nhm/index.html

 

 

Foto: Naturhistorisches Museum Mainz / Quelle: Facebook
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.