Frankfurts Lieblingsmuseum

Kein anderes Museum in Frankfurt begeisterte 2017 so viele Besucher: 380.000 Menschen ließen sich die Dinos, Fossilien, Mineralien in der 6.000 Quadratmeter großen Dauerausstellung und die interessanten Sonderausstellungen im Senckenberg Naturkundemuseum nicht entgehen. Ein großer Erfolg für die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, die 2017 ihr 200-jähriges Bestehen feierte.

Noch bis zum 11. Februar können Interessierte die bewegte Senckenberg-Geschichte in der Sonderausstellung zum Jubiläum besser kennenlernen - und der Geschichte der Wissenschaft nachspüren. Ein Ausflug ins Senckenberg Museum ist für die ganze Familie eine tolle Erfahrung. Dabei sorgt das Team auch dafür, die urzeitlichen Exponate mithilfe neuester Technik erfahrbar zu machen. Wie war das als riesige Dinosaurier die Welt bevölkerten? Im Senckenberg Museum erhalten Besucher davon einen guten Eindruck. Zurzeit können Kinder und Erwachsene zum Beispiel täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr einen Diplodocus-Dino zum Leben erwecken und ihm die Nase streicheln. Möglich macht das eine Virtual-Reality Urzeitbrille, die vor Ort ausgeliehen werden kann (einmalige Nutzungsgebühr: Erwachsene 2 Euro & Kinder 1 Euro).  

Einen kleinen, großen Ausschnitt der Vielfalt der Erde bekommt Ihr bei der Sonderausstellung „Faszination Vielfalt“, die Euch ganz sicher faszinieren wird. 1000 Objekte, darunter Fossilien,Vögel, seltene Minerale und sogar ein mächtiger Okapi-Bulle, sind hier in einer 15 Meter langen und 4 Meter hohen Glasvitrine vereint.

Übrigens samstags um 15.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen um 11.00 Uhr gibt es öffentliche Familienführungen, die auch nichts zusätzlich zum regulären Eintrittspreis kosten. Treffpunkt dafür ist immer am T.rex im Sauriersaal.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: im RheinMain4Family Couponbuch ist ein 2für1- Gutschein für Euch!

 

 

Foto: Senckenberg Museum
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.