Hessens beste Freibäder

In welches Freibad gehen die Deutschen besonders gerne? Und wo sind Besucher weniger zufrieden? Das Verbraucherportal Testberichte.de veröffentlicht zum zweiten mal sein Freibad-Ranking.

In Hessen wurden 49 Freibäder mit insgesamt rund 14.000 Bewertungen ausgewertet. Am besten schnitt das Waldschwimmbad Neu-Isenburg in Frankfurt am Main ab (mit 4,5 von 5 Sternen), das bedeutet im bundesweiten Ranking Platz 22. Das Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen in Wiesbaden landete wie schon im Vorjahr deutschlandweit auf dem drittletzten Platz (3,6 Sterne, bundesweit Platz 410). Der hessische Vorjahressieger Freibad Wilhelmshöhe in Kassel landete in diesem Jahr mit leicht überdurchschnittlichen 4,3 Sternen im oberen Mittelfeld.

Insgesamt kamen die Freibäder Hessens im Bundesländer-Ranking auf den achten Platz.

Hier geht es zum Gesamtranking: https://www.testberichte.de/tb/freibad-ranking-2019.html   

Hessens beste Freibäder
Foto: Pixabay
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.