Krass gegen Hass

Offenbach am Main, 19. Februar 2018 - Eine gemeine Beschimpfung bei Facebook, ein diskriminierendes Foto auf Snapchat – die Möglichkeiten, Hass über das Internet zu verbreiten, sind unendlich. Das Netzwerk MedienKompetenz in Stadt und Kreis Offenbach bietet jetzt die Möglichkeit etwas dagegen zu tun: Bei einem Wettbewerb für 10 bis 16 Jahre alte Jugendliche sind Preise bis zu 500 Euro zu gewinnen.

Was ist zu tun? Einen kleinen Film drehen, der dieses Thema aufgreift, mit einer Idee verbunden, wie man mit Beschimpfungen im Netz umgehen kann. Die besten fünf Filme werden im Juni 2018 im Offenbacher Filmclubb vorgestellt und die besten drei mit einem Geldpreis prämiert. Anmeldeschluss für eine Beteiligung (krassgegenhassjunetzde) ist  der 15. März 2018, Einsendeschluss für die fertiggestellten Filmbeiträge der 15. Mai 2018 beim Medienprojektzentrum Offener Kanal Rhein-Main in Offenbach am Main.

Der Filmwettbewerb KRASS GEGEN HASS 2018 wird organisiert vom Netzwerk MedienKompetenz in Stadt und Kreis Offenbach und steht unter der Schirmherrschaft von Stadtrat Peter Freier, Ordnungsdezernent der Stadt Offenbach und Carsten Müller, Kreisbeigeordneter im Kreis Offenbach. Für die Stadt Offenbach sind im MedienNetzwerk die Medienetage des Jugendamtes und das Ordnungsamt, Geschäftsstelle Kommunale Prävention, vertreten.

Leider sind Hasskommentare im Netz sehr verbreitet. Zwei Drittel der Internetnutzer zwischen 14 und 44 Jahren sind im Web schon auf Hasskommentare gestoßen. Die meisten Menschen wissen aber nicht, wie sie reagieren sollen, wenn sie Hass begegnen. Nur jeder zweite traut sich, aktiv gegen Hass vorzugehen. Viele holen sich aus Scham oder Angst keine Hilfe.

Der erste Preis (500 Euro) wird von der Offenbach-Post übernommen, der zweite (300 Euro) von der Kreisjungendförderung, der dritte (100 Euro) vom Förderverein Sicheres Offenbach e.V.. Die Preisverleihung im „filmclubb“ ermöglichst die Partnerschaft für Demokratie Offenbach im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“, organisiert von der AWO Kreisverband Offenbach Land e.V. gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Stadt Offenbach, Geschäftsstelle Kommunale Prävention. Weitere Infos unter www.krassgegenhass.junetz.de.

(Quelle: Stadt Offfenbach)

Plakatmotiv Aktion: "Krass gegen Hass"
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.