Magie liegt in der Luft

Nach 15 Jahren kommt der Circus Krone endlich wieder nach Frankfurt.

Mit dem aktuellen Programm „Mandana – Circuskunst neu geträumt“ will sich der Traditions-Zirkus neu erfinden und Zirkusgeschichte schreiben.

Traditions-Zirkus – das heißt atemberaubende Artisten, die lustigsten Clowns und exotische Tiere. Hier vereinen sich Nervenkitzel, Staunen und Lachen.

Mit dem neuen Programm will der größte reisende Zirkus der Welt ein Stück weit seine eigene Geschichte erzählen und hat dazu eine aufwendige Rahmenhandlung, mit märchenhaften Kostümen, faszinierendem Bühnenbild und eigens für die Show komponierter Musik auf die Beine gestellt.

So erinnert das Zirkuszelt, das ab der Premiere am 23. Mai auf dem Festplatz am Ratsweg thront, an einen Palast aus den goldenen 20er Jahren. Die Show wird von einem Live-Orchester begleitet und  umfasst zahlreiche Darbietungen von hochrangigen Akrobaten, wie dem Gummi-Mensch Aleksandr Batuev, der Hochseil-Sensation „Los Robles“, dem Reiterballett-„Duo Stipka“ und dem „Duo Stauberti“ an der Perche. Drei Strapaten Duos vereinen sich zu einem nie dagewesenen Luftschaubild in 10 Metern Höhe und fliegen quer durch die Manege. Zudem ist mit der „Truppe Non Stop“ erstmalig eine Trampolingruppe mit im Programm, die ein furioses Spektakel aus Salti abfeuert.
Neben jeder Menge Akrobatik und Grazie, darf aber auch der Humor nicht zu kurz kommen. Richtiger Ansprechpartner sind da das russische Clown-Trio „Without Socks“ und der Comedian und Close-Up-Magier Steve Eleky – bei ihren Sketchen können sich sowohl Jung als auch Alt das Lachen nicht verkneifen. Besonderes Markenzeichen des Zirkus-Krone sind seit jeher jedoch nicht nur die Artisten.


Von links nach rechts: Duo Stauberti an der Perche; Luftbild MANDANA; Martin Lacey jr.

Majestätische Löwen und edle Pferde

Der Zirkus besitzt ein breites Spektrum an Tieren, die den Zirkus begleiten. So erzählt „Mandana“ die Geschichte der Pferdeprinzessin Mandana und ihrer Liebe zum Löwenprinzen. Die edlen Pferde der Tiertrainerin und Zirkus-Direktorin Jana Mandana Lacey-Krone und die majestätischen Löwen und Tiger von Martin Lacey jr sind dabei sowohl Hauptbestandteil des Programms als auch Vorlage für die Charaktere in der Geschichte.  

Die Vorstellungszeiten auf einen Blick:

Vom 23.05.2019 bis zum 11.06.2019

  • Immer werktags (außer dienstags) um 16:00 und 20:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertags um 14:00 und 18:00 Uhr

Der Vorverkauf erfolgt an allen bekannten CTS-Eventim Vorverkaufsstellen oder über die Kassen-Hotline des Circus Krone unter 01805-24 72 87 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz und maximal 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz).

Weitere Infos findet ihr unter: www.circus-krone.de

Foto: Circus-Krone.de

Magie liegt in der Luft
Foto: Rheinmain4Family
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.