Mama mit Baby ist Deutschlands "Lieblingsmonchhichi 2017"

Seit die Monchhichis Mitte der 70er auf den Markt gekommen sind, dürfen sie in keinem Kinderzimmer mehr fehlen. Generationen von Mädchen – aber natürlich auch viele Jungs – haben schon mit diesen süßen Figuren gespielt. Die Popularität war irgendwann sogar so groß, dass Ende der 70er ein „Monchhichi“-Lied und in den frühen 1980ern eine „Monchhichi“-Zeichentrickserie erschienen. Und auch über vierzig Jahre nach ihrer „Geburt“ erfreuen sich die „Monchichis“ noch immer enormer Beliebtheit. Kaum ein Kuscheltier hat es in die Kinderzimmer von drei Generationen geschafft. Die niedlichen Weggefährten sind heute so beliebt wie vor 43 Jahren. Und sie feiern nicht zuletzt dank Social Media nun auch in den digitalen Welten ihr Comeback. Das zeigt auch die rege Teilnahme an dem Voting auf der offiziellen Monchhichi-Facebookseite unter https://www.facebook.com/MonchhichiOffiziell/ , bei dem die User über ihr „Lieblingsmonchhichi 2017“ abstimmen sollten.

Klar gewonnen hat in Deutschland die Figur Mama mit Baby (224 Stimmen), dicht gefolgt vom Regenbogenmädchen (184 Stimmen) und Prinzessin Rosalie (121 Stimmen). Zu gewinnen gab es einen Auftritt eines lebensgroßen Monchhichis für die nächste Geburtstagsparty und eins von fünf Monchhichi-Modellen.

Die Top 3

„Unser Monchhichi Favorit ist die Mama mit Baby. Meine Tochter liebt sie auch, und so ist es schon eine Art Monchhichi-Familientradition und das geht hoffentlich immer so weiter“, sagt Marijke Vandermeer. Die pink gekleidete Monchhichi-Mutter trägt ihr Neugeborenes in der dazu passenden Tagehilfe. Ganz nah bei Mama fühlt sich das Baby am wohlsten. Kinder ab zwei Jahren schlüpfen in die Mutter-Rolle und kümmern sich um das Kleine. Die Liebe zu Monchhichi wird von Müttern an ihre Töchter weitergegeben und das verkörpert auch unser Gewinner-Monchhichi, die Mama mit Baby.

Das Regenbogenmädchen mit seinen süßen Zöpfen, dem regenbogenfarbenen Shirt und dem roten Kleid hat es auf Platz 2 geschafft. Sarah Milde: „Wir mögen das Regenbogenmädchen am liebsten. Sie ist so niedlich und Regenbogen liegt voll im Trend! Genau wie Einhörner.”

Prinzessin Rosalie ist im Frühjahr dieses Jahres auf dem deutschen Markt eingeführt worden und der Newcomer in der Monchhichi-Familie. Die Prinzessin im weißen Satin-Kleid mit rosafarbenem Gürtel und Diadem erscheint besonders festlich und lässt daher vor allem Mädchenherzen höher schlagen. Simone Buschmann: „Mein Lieblings-Monchhichi ist Prinzessin Rosalie, die muss man einfach lieb haben, so wie die anderen natürlich auch, aber Rosalie ist was ganz besonders.”

Auf Platz 4 im Ranking landete das klassische Monchhichi mit blauem Latz, das Schlafaugenmodell belegte den letzten Platz. Insgesamt wurden mit der Kampagne über 36.000 Facebook Nutzer erreicht, davon haben über 1.400 User per Kommentar, Like oder Share auf das Gewinnspiel reagiert.

Verfügbarkeit

Monchhichi Mama mit Baby ist im gut sortierten Fachhandel und online zu einer UVP von 28 Euro verfügbar. Prinzessin Rosalie und Regenbogenmädchen sind für ca. 25 Euro erhältlich sowie Klassik-Monchhichi und Schlafaugenmodell für ca. 20 Euro.

Mehr Infos und regelmäßige Aktionen findet Ihr unter: https://www.facebook.com/MonchhichiOffiziell/

 

 

Foto: Monchhichi Deutschland
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.