Weihnachtspause in der Stadtbücherei

Schließzeiten der Bibliotheken zwischen den Jahren
Die Bibliotheken der Stadtbücherei Frankfurt gehen in die Weihnachtspause:

Die Zentralbibliothek hat vom 24. bis zum 27. Dezember und vom 31. Dezember bis zum 3. Januar geschlossen. Zwischen den Jahren ist die Bibliothek geöffnet.

Die Bibliotheken in Höchst und Sachsenhausen sind vom 24. Dezember bis zum 3. Januar geschlossen.

Die Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek und die Stadtteilbibliothek Bornheim sowie die Bibliotheken in Bergen-Enkheim, Bockenheim, im Dornbusch, im Gallus, in der Nordweststadt, in Rödelheim und in Schwanheim schließen vom 24. Dezember bis einschließlich 4. Januar.

Die Bibliotheken in Griesheim, Sindlingen und Sossenheim sind ab dem 24. Dezember bis einschließlich 5. Januar geschlossen.

Die Bibliotheken in den Stadtteilen Nieder-Eschbach, Niederrad und Seckbach sind in den Wochen vom 24. Dezember bis einschließlich 10. Januar geschlossen.

Die Fahrbibliothek stellt ihren Betrieb vom 24. Dezember bis einschließlich 3. Januar ein.

Die Onleihe mit eMedien zum Download und die Rückgabeautomaten an der Zentralbibliothek und dem Bibliothekszentrum Sachsenhausen stehen in der Weihnachtspause ohne Einschränkung zur Verfügung.

Hinweise zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei und den Fahrplan der Fahrbibliothek finden die Leser unter www.stadtbuecherei.frankfurt.de.

Foto: www.frankfurt.de
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.