Der Frühling kann kommen

Klein, aber fein: Pünktlich zum Frühlingsanfang kann der Kleinkindspielplatz auf dem Westendplatz wieder genutzt werden.

Die Spielfläche auf dem zentral gelegenen und sehr beliebten Platz ist von einem Zaun und einer Hecke umgeben und eignet sich so auch gut für Kleinkinder. Auf dem neu gestalteten Spielplatz stehen nun zwei Kleinkindschaukeln sowie ein Spielturm mit Rutsche und verschiedenen Klettermöglichkeiten zur Verfügung, in altersgerechter Gestaltung und hochwertiger Qualität.

Die neuen Spielgeräte wurden unter anderem durch den Ortsbeirat 2 finanziert. Ortsvorsteher Axel Kaufmann und die Kinderbeauftragte des Westends, Christina Ringer, hatten das Projekt gemeinsam mit dem Grünflächenamt geplant.

Christina Ringer sagt: „Ich freue mich sehr, dass der Winterschlaf des kleinen Spielplatzes nun vorbei ist. Viele Familien und auch Kitas nutzen die Spielfläche sehr intensiv. Die neuen Spielmöglichkeiten werden die Kinder sicher begeistern!“

Doch es gibt noch mehr Projekte im Westend und in Bockenheim, die dank der guten Zusammenarbeit zwischen Grünflächenamt und Ortsbeirat 2 realisiert werden können. So haben die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Spielplatzes „Auf der Körnerwiese“ begonnen. Dort werden verschiedene Spiellandschaften, ein Jugendbereich und auch ein neuer Sitzbereich am Rosenbeet gebaut, damit sich bald alle Generationen wohlfühlen können.

Auch auf dem Hessenplatz tut sich einiges: Hier gibt es künftig eine Spiellandschaft mit Schaukeln und eine Asphaltfläche mit Streetballkorb. Im Kleinkindbereich stehen bald verschiedene Sandspielmöglichkeiten bereit, zum Beispiel eine „Küche“, die auch für Kinder im Rollstuhl über einen Holzsteg erreichbar ist.

Bereits seit 2017 sind die drei neuen Spielplätze im Grüneburgpark in Betrieb und erfreuen sich großer Beliebtheit bei Kindern unterschiedlicher Altersklassen.

Der Frühling kann kommen
Foto: Pixabay
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.