Familienausflug trotz Corona

14.05.2021 | 10:04 Uhr

Steigende und fallende Inzidenzen, geschlossene Geschäfte. Momentan blickt keiner so richtig durch, was nun geöffnet ist und was nicht. Viele Familien fragen sich: Wo kann ich mit meiner Familie am Wochenende hin? Mit welchen Einschränkungen hat der Zoo momentan geöffnet? Wo muss ich einen negativen Corona-Test vorweisen? Wir geben Euch hier einen Überblick über einige Locations im Rhein-Main-Gebiet, die geöffnet sind und die Ihr momentan besuchen könnt.

Am Ende findet Ihr ebenfalls noch eine kleine Übersicht mit den Ausflugszielen, die momentan noch geschlossen sind.

Geöffnet sind:

Palmengarten Frankfurt

Der Palmengarten Frankfurt ist geöffnet! Allerdings ist ab sofort der Besuch des Palmengartens nur nach Vorlage eines negativen Corona-Tests einer offiziellen Teststation oder den Nachweis des vollständigen Impfschutzes möglich. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Davon ausgenommen sind Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Genesene müssen ein positives PCR-Testergebnis vorweisen, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen müsst Ihr beim Eintritt in den Palmengarten ein Kontaktdatenformular ausgefüllt abgeben. Das Kontaktformular findet Ihr HIER oder an der Kasse. Wenn Ihr das Kontaktformular bereits ausgefüllt mitbringt, erspart Ihr Euch und den anderen Gästen Wartezeiten beim Einlass.

Der Eintritt in den Palmengarten ist ausschließlich an der Kasse in der Palmengartenstraße möglich. Zum Parken bietet sich u. a. das Parkhaus beim Bockenheimer Depot an der Bockenheimer Warte an. Es besteht die Pflicht eine Mund-Nasenbedeckung im gesamten Palmengarten zu tragen. Die Schauhäuser bleiben vorerst noch geschlossen. 

Ticketkauf ist online nicht möglich, sondern lediglich an der Kasse!

Es gibt zwei Zeitfenster:

09 - 14 Uhr und 14 - 19 Uhr

Weitere Infos erhaltet Ihr hier: https://www.palmengarten.de/de/index.html

Zoo Frankfurt

Der Zoo Frankfurt freut sich wieder Besucher begrüßen zu dürfen. Leider müssen aktuell ALLE Tierhäuser geschlossen bleiben.

Voraussetzung für einen Zoobesuch ist die Vorlage eines negativen Corona-Tests (Schnelltest, kein Selbsttest) einer offiziellen Teststation, der nicht älter als 24 Stunden vor Beginn des Zoobesuchs sein darf. Der Nachweis muss beim Zoobesuch ausgedruckt oder auf dem Handy vorgezeigt werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Ausnahmen bestehen für vollständig Geimpfte sowie Genesene mit entsprechendem offiziellem Nachweis.

Tickets für feste Tage und Zeitfenster können vorerst ausschließlich über den Online-Shop erworben werden. Eine Ticket-Buchung per Telefon oder E-Mail ist zur Zeit leider nicht möglich.

Hier findet Ihr alle Infos für Euren Zoobesuch >>hier
Hier geht es zum Online-Shop >>hier

Bitte habt Verständnis dafür, dass derzeit nur kurzfristige und kurzzeitige Ticket-Buchungen im Online-Shop möglich sind. 

Die Zeitfenster sind:

09 - 14 Uhr und 14.30 - 19 Uhr

Weitere Infos erhaltet Ihr hier: https://www.frankfurtticket.de/tickets/zoo-frankfurt-tiere-erleben-natur-bewahren-2.12044

Fasanerie Wiesbaden

Der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie Wiesbaden ist mit Einschränkungen geöffnet.

Die Einlasszeiten sind täglich in den Zeitfenstern 9 bis 11 Uhr, 11 bis 13 Uhr, 13 bis 15 Uhr und 15 bis 17 Uhr über den untenstehenden Link buchbar.

Mit dem Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes vom 23. April wird geregelt, dass Zoos und Tierparks weiterhin geöffnet haben dürfen, die Besucherinnen und Besucher aber einen negativen Schnelltest vorlegen müssen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss durch eine anerkannte Corona-Teststelle (zum Beispiel Testcenter, Apotheke) durchgeführt worden sein. Selbsttests, die zu Hause durchgeführt werden, sind nicht zulässig. Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test.

Die Besucherzahl ist für den Park auf 500 Personen zum gleichen Zeitpunkt beschränkt.

Zur vorgeschriebenen Erfassung der Kontaktdaten ist der Einlass nur mit einem kostenlosen Online-Ticket möglich. Die Tickets sind ab Samstag, 13. März 2021, ausschließlich online über den untenstehenden Link erhältlich.

Es wird gebeten, die Dauer des Aufenthalts in der Fasanerie auf drei Stunden zu beschränken, damit auch andere Personen eine Chance auf einen Parkbesuch haben. Jeder Besucher ­- auch Kinder - benötigt ein Ticket, damit die maximale Personenzahl überwacht werden kann.

Alle Personen werden gebeten, sich an die allgemein geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Aufgrund der derzeit gültigen Rechtsverordnung besteht die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowohl im Freien als auch in allen Innenräumen während der gesamten Dauer des Aufenthaltes. Dies gilt allerdings nicht für Kinder unter sechs Jahren.

Grundsätzlich wird um Beachtung der am Eingang der Fasanerie ausgehängten, jeweils geltenden Kontakt- und Abstandsregeln gebeten.

Vorerst finden keine öffentlichen Fütterungen oder Veranstaltungen statt und auch der bespielbare Schafstall sowie der Fuchs- Dachstunnel sind gesperrt, um eine Ansammlung von Menschen zu vermeiden. Der Kiosk und Tierpark Shop öffnen erst zu einen späteren Zeitpunkt.

Hier könnt Ihr Eure Tickets reservieren: https://wiesbadenfr.eventris.eu/index.php?item=category&th_spielplan=1&manda%20nt=0061&sp_st=42&c=24&showdetails=1&veranstaltungsreihe=43

Schloß Freudenberg Wiesbaden

Für den Eintritt in den Schlosspark müssen alle Besucher*innen im Vorhinein ein Ticket im Online-Shop buchen und benötigen einen negativen Coronatest. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss durch eine anerkannte Teststelle (Testzentrum / Apotheke) durchgeführt werden. Selbsttests sind nicht zulässig. Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Test für den Besuch im Erfahrungsfeld Schlosspark.

Am Waldkiosk zeigt ihr Eure Tickets und bekommt eine Schatzkarte, die Euch zu allen Kunststücken und Abenteuern führt: zum Barfußweg, zur Windharfe, zum Zukunftswald, zum Labyrinth ... zu den Märzenveilchen und zum Frühlings-Scharbockskraut. Ganz neu im Ensemble: das Wasserwerk und der Zukunftswald. Das Wasserwerk ist in der letzten Bauphase. Steine werden gesetzt, Kunstwerke installiert, damit ihr pumpen, umleiten, stauen könnt.

Hier könnt Ihr Euer Ticket buchen: https://tickets.schlossfreudenberg.de/de/shop#/eintritt-schlosspark/date

Wildpark Alte Fasanerie Hanau

Der Besuch im Wildpark Alte Fasanerie ist nur mit Voranmeldung möglich.

Voraussetzung für einen Wildparkbesuch ab Samstag, den 24.04., ist die Vorlage eines negativen Corona-Tests einer offiziellen Teststation, der nicht älter als 24 Stunden sein darf (Selbsttests sind nicht zulässig!). Der Nachweis muss beim Wildparkbesuch ausgedruckt oder auf dem Handy vorgezeigt werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

Derzeit können sich pro Zeitfenster (vormittags und nachmittags, s.u.) jeweils bis zu 1000 Personen gleichzeitig im Wildpark aufhalten.
Kurzfristige Anmeldungen können leider nicht angenommen werden. Anmeldungen sind bis spätestens 24 Stunden vor Eurem geplanten Besuch möglich. Stornierungen sind ebenfalls nur 24 Stunden vorher möglich.

Bitte nutzt für Eure Anmeldung das online Buchungssystem. Danach erhaltet Ihr eine automatische Buchungsbestätigung, die bei Eurem Besuch an der Wildparkkasse vorgelegt werden muss. Individuelle Anmeldungen und Anfragen zum Buchungsvorgang über das Wildpark-Postfach können leider nicht beantwortet und berücksichtigt werden.

Besuchszeitraum: 09:00 – 19:00 Uhr

Hier geht's zur Terminbuchung: https://www.hessen-forst.de/terminbuchung-wildpark-alte-fasanerie-hanau/

Wildpark Tiergarten Weilburg

Der Wildparkbesuch ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Besuchszeiträume, Terminbuchung und Wartezeiten:

  • Geänderte Öffnungszeiten: 09:00 – 19:00 Uhr (letzter Einlass 18:00 Uhr!)
  • Kein Einlass zwischen 13:00 und 14:00 Uhr
  • Nachzüglertermine für spontane Buchungen am selben Tag: 11:00 Uhr – 19:00 Uhr / 15:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Hinweis zu Wartezeiten: Bitte rechnet mit Wartezeiten, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen kann es zu längeren Wartezeiten an der Kasse kommen.
  • Hinweis zu bereits gebuchten Terminen: Diese behalten ihre Gültigkeit. Ihr seid nun nicht mehr an eine bestimmte Uhrzeit gebunden, sondern dürft den Wildpark ganztägig besuchen.

Hier geht's zur Terminbuchung: https://www.hessen-forst.de/terminbuchung-wildpark-weilburg/

Vivarium Darmstadt

Lautstarke Affen, farbenprächtige Vögel, tropische Fische und exotische Reptilien haben in naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien ihr Zuhause. Auf 5 Hektar Fläche leben 2.000 exotische und einheimische Tiere in 200 Arten. Hautnahe Tierbeobachtungen bieten die begehbare Känguru-Anlage und der Streichelzoo mit Afrikanischen Zwergziegen.

Der Zoo Vivarium kann nur mit gültigem Online Ticket betreten werden und der Zoo-Besuch ist ab dem 24. April nur mit aktuellem negativen Corona-Test möglich.

Tickets können ausschließlich über das Ticketsystem erworben werden (siehe Link unten).

Tickets könnt Ihr entweder ausdrucken oder über Euer Smartphone am Eingang vorzeigen, wo es dann entwertet wird. Bitte beachtet, dass die Buchungsbestätigung zum Eintritt in den Zoo Vivarium nicht ausreichend ist.

Die Tickets besitzen nur in dem Zeitraum Zutritts-Gültigkeit, der auf dem Ticket ersichtlich ist.
Wenn Ihr z.B. einen Besuch im Zeitfenster von 9  bis 11 Uhr gebucht habt oder
Ihr ein Zugangsfenster bis um 11 Uhr habt (frühester Zugang 9 Uhr, spätester Zugang 11 Uhr).

Gemäß den Vorgaben der Hessischen Landesregierung mit Bezug zur Corona-Pandemie ist die Besucherzahl begrenzt.

Hier geht's zur Ticketbuchung: https://calendar.ztix-technik.de/main/vivarium

Opel-Zoo Kronberg

Aufgrund der erfreulichen Entwicklung der Inzidenzzahl im Hochtaunuskreis entfällt ab Mittwoch, 12.5. die Testpflicht vor dem Zoobesuch. Ihr könnt aktuell den Besuch im Opel-Zoo einige Tage im Voraus buchen. Sofern der Zoo weiter geöffnet bleiben darf, werden weitere Tage freigeschaltet.

Der Zoobesuch ist nur mit vorheriger online-Terminreservierung für feste Zeitfenster möglich. Diese sind täglich zurzeit von 9 bis 12 Uhr / 12.30 bis 15.30 Uhr  / 16-19 Uhr, Kassenschluss 18 Uhr.

Zum Ende jedes Zeitfensters müssen alle Besucher den Zoo verlassen.

Auf dem gesamten Gelände gilt die Maskenpflicht.

Hier findet Ihr den online-Ticketshop.

Waldzoo Offenbach

Besuche des Zoos sind im Moment nur mit Terminen möglich.

Ab dem 11.05.2021 kann der Zoo weiterhin nur telefonisch unter der 069-852520 gebucht werden. Es gibt 4 verfügbare Zeitfenster für 120min. Diese sind von:

10 bis 12 Uhr

12 bis 14 Uhr

14 bis 16 Uhr

16 bis 18 Uhr

Pro Zeitfenster dürfen uns insgesamt 40 Personen (unbegrenzte Anzahl an Haushalten) besuchen.

Negativnachweis:

– Vorlage eines negativen Ergebnisses eines offiziellen Corona-Tests (Schnelltest, kein Selbsttest)- nicht älter als 24 Stunden vor Beginn des Zoobesuchs sein darf

– der Nachweis muss ausgedruckt oder auf dem Handy vorgezeigt werden

– Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Nach der aktuellen Bundesverordnung benötigen Geimpfte und Genesenen keinen Schnelltest.

Hier findet Ihr weitere Infos: https://www.waldzoo-offenbach.de/

Freizeitpark Lochmühle

Einmal Getreidemühle & Bauernhof – heute ein bunter Freizeitpark mit vielen kindgerechten Fahrt- und Kletterattraktionen und landwirtschaftlichem Flair – das ist der Freizeitpark Lochmühle seit über 50 Jahren!

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Hessen öffnet die Lochmühle vorerst als Tierpark mit Spielmöglichkeiten. Alle Einrichtungen des Freizeitparks (Fahrgeschäfte, Teppichrutschen, Trampolin, etc.) und die Gastronomie (reduziertes Angebot to go) müssen vorübergehend geschlossen bleiben.

Für Euch geöffnet sind:

  • alle Tiergehege
  • Streichelzoo (nur von außen)
  • alle Spielplätze und Klettermöglichkeiten
  • Holiday-Schaukel
  • Spaßfahrräder
  • Apfelwurf
  • Limes mit Kleinkastell, Römer-Parcours und Spielanlage
  • usw.

Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind die Öffnungszeiten wie folgt angepasst:
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr)

Preis

Der Eintrittspreis wird aufgrund der oben genannten Einschränkungen auf EUR 12,- pro Person (ab 100cm) reduziert.

Online Tagesticket

Bis auf weiteres können Eintrittskarten ausschließlich als Online Tickets im Ticket-Shop erworben werden. Die Tickets sind jeweils vier Tage im Voraus buchbar. Ohne gekauftes Online-Ticket kann aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen des Landes Hessen kein Einlass in den Freizeitpark Lochmühle gewährt werden.

Laut Bundesnotbremse ist bei einer Inzidenz über 100 für Besucher ab 6 Jahren ein negativer PoC-Antigen-Test erforderlich.
Aktuell liegt der Hochtaunuskreis unter 100 – damit entfällt die Testpflicht.

Weitere Infos findet Ihr unter: https://lochmuehle.de/

Freilichtmuseum Hessenpark

Das Freilichtmuseum Hessenpark im Hochtaunuskreis hat ab dem 13. Mai 2021 wieder geöffnet!

Ein Museumsbesuch ist aufgrund der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte registriert Euch das Anmeldeformular. Pro Hausstand muss ein Formular ausgefüllt werden. Nachdem Ihr das Formular gesendet habt, erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail. Diese muss ausgedruckt zum Besuch mitgebracht werden.

Für alle, die keinen Internetzugang und keine E-Mail-Adresse haben, bietet der Hessenpark alternativ eine telefonische Voranmeldung an. Unter der Rufnummer 06081 588-339 können Interessenten ihren Terminwunsch und ihre Kontaktdaten hinterlassen. Zusätzlich muss dann am Besuchstag vor Ort noch ein Formular ausgefüllt werden. 

Im Museumsgelände gelten die gleichen Abstands- und Hygieneregeln wie in den vergangenen Monaten. Der Mindestabstand zu anderen Personen beträgt 1,50 Meter, Gruppenbildungen sind zu vermeiden. Im Eingangsgebäude, den Ladengeschäften, Toiletten und überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, herrscht Maskenpflicht (FFP2-Masken).

Die historischen Häuser sind seit dem 29. März 2021 geschlossen. Vielerorts sind aber Einblicke durch geöffnete Türen möglich. Spaziergänge über das weitläufige Museumsgelände, Besuche bei den zahlreichen Tierkindern, die Erkundung des Walderlebnis-Pfads, kleine Trainingseinheiten auf dem Trimm-dich-Pfad, Toben auf dem Spielplatz – das Freilichtmuseum Hessenpark ist auch in Pandemiezeiten ein schönes Ausflugsziel für Groß und Klein. Es gelten die regulären Eintrittspreise (Erwachsene 9 Euro, Kinder 1 Euro, Familien 18 Euro).

Die Läden am Marktplatz wie die Bäckerei und der Marktladen dürfen nur von maximal zwei Personen betreten werden. Dort wie auch an der Martinsklause werden Snacks und Getränke ausschließlich zum Mitnehmen angeboten.

Achtung: Wer nur zum Einkaufen auf den Marktplatz kommt, muss ebenfalls ein Anmeldeformular ausfüllen und an der Kasse abgeben.

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite: https://www.hessenpark.de/museumsinformation-coronavirus/

Vogelburg Weilrod

Die Vogelburg ist seit dem 15. März 2021 nach ihrer Winterpause wieder täglich von 10 bis 18 Uhr bis Ende Oktober 2021 geöffnet, wenn die Pandemie-Situation sich nicht verschlechtert und erneut weitere Einschränkungen notwendig und verfügt werden.

Gemäß der aktuellen und neuen Bundesweiten Gesetzeslage und den Richtlinien des Hessischen Corona Kabinetts ist der Besuch der Vogelburg ab 24.4.2021 nur mit einem offiziellen, negativen Corona-Test Nachweis möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist. Ab 12.5.2021 ist aufgrund der Inzidenzzahl von unter 100 im Hochtaunuskreis die Testpflicht aufgehoben.

Vor Ort, am Eingang zur Vogelburg oder mit der hier beigefügten Terminanfrage, muss nach den aktuellen Hessischen Pandemierichtlinien eine Anmeldung erfolgen. Es gibt seitens der Vogelburg bisher keine zeitliche Reglementierung.

Hier geht's zum Anmeldebogen: http://www.vogelburg.de/images/dokumente/Terminanfrage.pdf

Bis auf Weiteres geschlossen sind folgende Ausflugsziele:

  • Kobelt Zoo Schwanheim
  • Saalburg Bad Homburg
  • Taunus Wunderland
  • Holiday Park
  • Vogelpark Schotten
  • Tiger-Garten Waldeck
  • Besucherbergwerk Grube Fortuna
  • Sommerrodelbahn Loreley-Bob
  • bioversum Jagdschloss Kranichstein
  • Besucherzentrum Wetterpark Offenbach
  • Fun Forest Offenbach
Foto: Zoo Frankfurt, Michael Leibfritz