Indoor-Trampolinhallen von Superfly kommen nach Frankfurt

Meterhoch in die Luft springen, sich an spektakulären Hindernis-Parcours versuchen oder einen besonderen Spaß auf Freefall-Rutschen erleben – das gibt es derzeit schon in Wiesbaden, aber bald auch in Frankfurt. Das hessische Unternehmen „Superfly“ plant für dieses Jahr die Eröffnung von gleich zwei Trampolinparks in der Mainmetropole – eine unter eigener Leitung und eine unter der eines Franchise-Partners. Zu den Standorten und den genauen Eröffnungsdaten gibt es zwar noch keine gesicherten Angaben, aber eines ist sicher: Freuen dürfen wir uns schon, denn die Frankfurter Trampolinparks werden kommen!

Und damit dann gleich zwei Orte, die großen Spaß nicht nur für geübte Endorphinjunkies bieten. Auch für Kinder sind die Trampolinhallen von Superfly ein großes Vergnügen. Auch für Geburtstagsfeiern, die Niemand so schnell wieder vergessen wird, sind sie perfekt geeignet. „Wir möchten den Trampolinsport für jeden schmackhaft machen und mit unserem Produkt einen Lifestyle etablieren“, sagt Christian Tropp, CEO der Superfly Air Sports Holding. Die neuen Standorte, zu denen auch Frankfurt gehört, sind da ein wichtiger Sprung in Richtung Zukunft.

Wer schon einmal eine Sendung wie die RTL Show „Ninja Warrior Germany“ gesehen hat und sich selbst einmal an den dort gezeigten Herausforderungen versuchen wollte, der hat dazu bald auch in Frankfurt die Möglichkeit. Springen, Balancieren, Klettern oder Rutschen – all das und noch viel mehr wird Euch dann in ganz besonderer Atmosphäre geboten. Sobald es weitere Informationen über die Standorte in Frankfurt und deren Eröffnung gibt, halten wir Euch darüber natürlich auf dem Laufenden. Alle weiteren Infos findet Ihr unter: https://superfly.de

 

Indoor-Trampolinhallen von Superfly kommen nach Frankfurt
Foto: Superfly Air Sports Holding GmbH
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.