Kreative Ferien-Workshops

Das Museum Angewandte Kunst bietet in den letzten beiden Wochen der Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren. Inspiriert von den Ausstellungen „Kartografie der Träume. Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu“, „Picknick-Zeit“ und „SUR/FACE. Spiegel“ lassen die Teilnehmer fantastische Welten aus Papier, Gips und Draht entstehen, gestalten eine sommerliche Picknickdecke, schaffen das eigene Abbild aus Ton oder führen die persönliche Lebensgeschichte als Theaterstück auf.

Mit den Titeln „Fantastische Welten“, „Picknickdecke und Zitronenlimonade“, „Spieglein, Spieglein an der Wand…“ und „Die Suche nach dem Ich“ stehen den Kindern und Jugendlichen je nach Altersgruppe vier Themenwelten zur Auswahl. Für die jeweils zweitägigen Workshops sind keine Anmeldungen erforderlich. Die erste Veranstaltung „Fantastische Welten“ findet am Dienstag, 1. August, und am Mittwoch, 2. August, von jeweils 10 bis 15 Uhr statt.

Die Teilnahme an einem Workshop kostet 44 Euro, der Besuch von zweien kostet 88 Euro und bei drei Veranstaltungen werden 125 Euro fällig. Inhaber des Frankfurt-Passes erhalten 50 Prozent Ermäßigung.

Anmeldung und Beratung unter Telefon: 069/212-73237 und unter E-Mail: create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de .

(Quelle: Stadt Frankfurt)

Ferienworkshop für Kinder im Museum Angewandte Kunst, © Foto: Giulia Daley, Museum Angewandte Kunst
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.