Lesestart 1-2-3

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und Stiftung Lesen setzen größtes bundesweites Leseförderprogramm zur frühen Bildung fort.

Vorlesen ist eine wahre Superkraft: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, sind häufig wortgewandt, konzentriert und neuen Inhalten gegenüber aufgeschlossen. Sie sind empathisch, sensibel und fantasievoll und haben deutlich seltener Schwierigkeiten, das Lesen zu erlernen, als Kinder mit wenig Vorleseerfahrung. Doch dieses große Potential wird zu selten ausgeschöpft. Laut der aktuellen Vorlesestudie lesen 32 Prozent der Eltern in Deutschland ihren Kindern nicht oder zu wenig vor. Die Folgen für die betroffenen Kinder sind ungleiche Startvoraussetzungen, die sich meist beim Schulstart zeigen – also genau dann, wenn Neugier, Konzentration und Lust am Lernen gefragt sind.

Wie lassen sich vor diesem Hintergrund junge Familien frühzeitig für Bücher und Geschichten begeistern? Und wie erreicht man vor allem diejenigen, die wenig Vorleseerfahrung und schlichtweg keine Bücher zu Hause haben? Eine Antwort darauf ist die Neuauflage des bundesweit größten Leseförderprogramms „Lesestart 1-2-3“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird. Kern des Programms sind drei Bilder- und Vorlesebücher, die Eltern mit kleinen Kindern im Laufe von drei Jahren erhalten.

Ihr erstes Lesestart-Set erhalten Familien mit einjährigen Kindern bei der U6-Untersuchung in ihrer teilnehmenden Kinder- und Jugendarztpraxis. Das zweite Set gibt es ab Winter 2020 für zweijährige Kinder bei der U7-Untersuchung. Das dritte Set für dreijährige Kinder überreichen die teilnehmenden Bibliotheken ab Winter 2021. In einer Broschüre erfahren Eltern, warum sich das frühe Vorlesen lohnt und wie es am besten gelingt. Die Informationen sind in Deutsch, Türkisch, Rumänisch, Englisch, Arabisch und in leichter Sprache erhältlich.

Die Erfahrung zeigt: Die Lesestart-Sets begeistern Familien in ganz Deutschland– von Anfang an und mit nachhaltiger Wirkung. Also, liebe Eltern: Vereinbart den nächsten Vorsorgetermin beim Kinderarzt, holt euch euer persönliches Lesestart-Set ab und entdeckt gemeinsam mit euren Kindern tolle Geschichten!

Ausführliche Informationen zu Lesestart 1-2-3: www.lesestart.de 

Lesestart 1-2-3
Foto: Stiftung Lesen
DAS COUPONBUCH
für das Rhein-Main-Gebiet mit passenden Coupons und allen Tipps in unserem Shop für 19,80 € erhältlich.